By Henner Schierenbeck, Michael Lister, Stefan Kirmße

In diesem systematisch-umfassenden und sehr intestine verständlichen Standardwerk zum Bankcontrolling stehen alle Fragen im Vordergrund, die sich mit der Messung der Profitabilität des Bankgeschäfts und ihrer Risiken auseinandersetzen. Neben den Aufgaben und Instrumenten, der Einbindung in die Bankorganisation sowie dem dualen Steuerungsmodell werden hier die Wesensmerkmale des modernen Bankcontrollings sowie alle Aspekte einer entscheidungsorientierten Ergebniskalkulation des Bankgeschäfts ausführlich dargestellt. Außerdem geben die Autoren einen Einblick in die Risikomessung des Bankgeschäfts (Value at Risk), die Kreditrisikomessung auf Einzelgeschäfts- und Portfolioebene sowie in Verfahren zur Berechnung des Währungs- und Aktienrisikos bzw. in leading edge Ansätze zur Kalkulation des operationellen und Liquiditätsrisikos. Das vorliegende Werk bildet zusammen mit Band 2 zum Risikocontrolling und zur integrierten Rendite-/Risikosteuerung sowie dem als Band three erscheinenden Fallstudienbuch ein dreibändiges Gesamtwerk.

Show description

Read or Download Ertragsorientiertes Bankmanagement: Band 1: Messung von Rentabilität und Risiko im Bankgeschäft PDF

Similar accounting books

Is Fair Value Fair: Financial Reporting from an International Perspective

The failure of present mechanisms to both are expecting the cave in of assorted businesses or scale back corrupt practises has stored the topic of exterior reporting to the fore. Is reasonable price reasonable? monetary Reporting in a global standpoint includes contributions from many highly-respected contributors all in favour of exterior reporting, legislation and traditional atmosphere.

Disinherit the IRS: stop Uncle Sam from claiming half of your estate ... or more

Even after a life of paying taxes, you continue to are not domestic free-the IRS may well take part or extra of no matter what you've gotten left should you die. Disinherit the IRS unearths the straightforward, criminal how you can steer clear of those taxes, almost certainly for generations, whereas permitting you to guard your kids, grandchildren, and destiny heirs from predators and claims from proceedings and divorce.

Audit and Assurance Essentials: For Professional Accountancy Exams

This available newbies advisor to audit and coverage starts off with the basics and expands to hide the main points in a extra measured method. utilizing useful examples, it breaks down the usually tricky and difficult box accounting. summary: An available newbie s advisor to the basics of audit and insurance Audit and insurance is a easy and very important point of the monetary international and a key section of all expert accountancy courses.

Additional info for Ertragsorientiertes Bankmanagement: Band 1: Messung von Rentabilität und Risiko im Bankgeschäft

Example text

Der Controller muss sich dabei als Partner bei Problemlösungen, Helfer zur Selbsthilfe und Berater bzw. Moderator verstehen, um die Intentionen partnerschaftlicher und kooperativer Personalführung nicht zu konterkarieren. Zentralisationsbedürftig sind generell all die Controllingaufgaben, welche die Gesamtbank betreffen oder auf die Integration und Koordination der dezentralen Aktivitäten ausgerichtet sind. In allen anderen Fällen, in denen sich die wahrzunehmenden Controllingaufgaben innerhalb bestimmter Planungsphasen ausschließlich auf einen bestimmten Teilbereich der Bank beziehen und unabhängig von anderen Bereichen erfüllt werden können, ist eine Dezentralisierung möglich.

Ergebniskontrollen: Sie knüpfen (lediglich) an den angestrebten Sollzuständen und den realisierten Istzahlen an und stellen etwaige Abweichungen fest. Sie schließen begriffssystematisch auch sogenannte Planfortschrittskontrollen ein, die als eine Art zwischenzeitlicher Ergebniskontrollen charakterisiert werden können. • Verfahrens-/Verhaltenskontrollen: Sie sind primär prozessorientiert und konfrontieren die im Planungsprozess verwendeten Techniken und Verfahren, aber auch die Entscheidungs-, Durchsetzungs- und Ausführungsvorgänge mit den ursprünglich erwarteten bzw.

Zum anderen sind als Teil des Berichtswesens natürlich Marktanalysen, Zins- und Konjunkturprognosen sowie alle sonstigen Informationen aus dem wirtschaftlich-politischen Umfeld der Bank anzusehen. Wegen der großen Flut von Informationen, die auf die Entscheidungsträger einer Bank ständig einwirken, ist die Aufgabe des Berichtswesens im Allgemeinen nicht darin zu sehen, richtige und zutreffende Informationen über alles erdenklich Relevante zusammenzutragen, sondern sich vielmehr im Sinne von Informationsaskese strikt zu beschränken.

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 13 votes