By Werner Caskel (auth.)

Show description

Read or Download Entdeckungen in Arabien PDF

Similar german_8 books

Histologische Untersuchungen Über Endokarditis Beim Hunde

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Allgemeine und physiologische Chemie der Fette für Chemiker, Mediziner und Industrielle

Excerpt from Allgemeine und Physiologische Chemie der Fette für Chemiker, Mediziner und IndustrielleZu besonderem Danke fühlen wir uns Herrn Dr. Alfred Eisenstein für die mühevolle, sachliche Unterstützung verpflichtet. in regards to the PublisherForgotten Books publishes millions of infrequent and vintage books.

Additional info for Entdeckungen in Arabien

Example text

E. Pietsch, Clausthal-Zeller/eld Dokumentation und mechanisches Gedächtnis Arbeit zur Frage der ökonomie der geistigen Heft 40 Bergassessor Fritz Lange, Bochum-Hordel Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der Silikose 1m Bergbau Prof. Dr. Walter Kikuth, Düsseldor/ Die Entstehung der Silikose und ihre Verhütungsmaßnahmen 120 Seiten, 40 Abbildungen, kartoniert, DM 9,50 In Vorbereitung sind: Heft 21 Prof. Dr. Robert Schwarz, Aachen Wesen und Bedeutung der Silicium-Chemie Prof. Dr. Kurt Alder, Universität Köln Fortschritte in der Synthese von Kohlenstoffverbindungen Heft 27 Prof.

111 1l/IV 11 135 ; msnd/msnd (musnad), passim/IV 11; wsc/ws c (wassaca), IV 7/V 7. Von dem wohl frühnordarabischen musnad abgesehen, stammen diese Wörter gewiß aus dem Arabischen oder sind durch dieses vermittelt. Arabisch ist rhn, von dem zuerst, IV, 6--7, das Nomen auftaumt und dann, V, 7-8, das Verbum. Auch däna, V 6; qafala V, 8; manhag V, 6. - Manches deutet auf die Beduinensprache hin, z. B. karra, IV, 2. ) gesprochen und, wenn auch spärlich, geschrieben wurde, so hf' (= afä'a), IV 8, das dann von Mohammed ins Religiöse gewendet wird, fasada, V 3, 11 5, dessen Infinitiv im Koran, V 37, gerade in dem Sinn vorkommt wie an diesen Stellen.

Bruno Kuske, Universität Köln Zur Problematik der wirtschaftswissenschaftlichen Raumforschung Prof. Dr. -Ing. E. h. Stephan Prager, Präsident der deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung, Düsseldorf Städtebau und Landesplanung 84 Seiten, kartoniert, DM 4,Heft 24 Prof. Dr. Rolf Danneel, Universität Bonn Ober die Wirkungsweise der Erbfaktoren Prof. Dr. K. Herzog, Kre/eld Bewegungsbedarf der menschlichen Gliedmaßengelenke bei der Berufsarbeit 76 Seiten, 18 Abbildungen, kartoniert, DM 4,80 Heft 25 Prof.

Download PDF sample

Rated 4.90 of 5 – based on 17 votes