By Paul Weber (auth.)

Show description

Read or Download Die Polen in Oberschlesien: Eine statistische Untersuchung PDF

Similar german_8 books

Histologische Untersuchungen Über Endokarditis Beim Hunde

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Allgemeine und physiologische Chemie der Fette für Chemiker, Mediziner und Industrielle

Excerpt from Allgemeine und Physiologische Chemie der Fette für Chemiker, Mediziner und IndustrielleZu besonderem Danke fühlen wir uns Herrn Dr. Alfred Eisenstein für die mühevolle, sachliche Unterstützung verpflichtet. concerning the PublisherForgotten Books publishes millions of infrequent and vintage books.

Additional info for Die Polen in Oberschlesien: Eine statistische Untersuchung

Sample text

GroBenklasse fallen die Prozentsatze der Deutschen demnach stetig, wa-hrend die der Polen von Klasse zu Klasse steigen. In Gruppe V, den Gemeinden mit 3000--4000 Einwohnern, Bchnellt der Prozentsatz der Deutschen noch einmal empor und es sinkt derjenige der Polen. hrend der polnische Bevolkerungsanteil wieder bis zur letzten GroBenklasse stetig wachst. hrend der beiden Perioden von 1900-1905 und von 1905-1910 gibt die Tabelle IV AufschluB und zwar sowohl bezuglich der absoluten Zahlen als auch bezuglich des prozentualen Verhaltnisses zur Gesamtbevolkerung einer jeden Gruppe.

Die in derTabelle fUr aIle Gruppen in jedem der 3 Jahre angegebenen Zahlen der Gemeindeeinheiten lassen ffir diese Verschiebungen nur mit Vorsicht einen Die deutsche und polnische Bev6lkerung in Oberschlesien. 35 SchluB zu. Denn einmal ist es ungewiB, ob eine Verschiebung in eine untere oder in eine hohere GroBenklasse stattgefunden hat,· welch letzteres allerdings die Regel sein wird. ndert haben, daB diese eine oder mehrere GroBenklassen uberspringen, und schlieBlich ist auch noch zu beachten, daB die Anzahl der Landgemeinden und der Gutsbezirke in dem ganzen Regierungsbezirk uberhaupt abgenommen hat.

In den Gutsbezirken der Kreise kommen die wenigsten Polen nur zwei auf je 100 Deutsche - naeh der Zahlung von 1900 auf den Die deutsche und poInische Bevolkerung in Oberschlesien. Jahre auf den Kreis Lublinitz. lIt die Hochstziller mit rund 500 Polen auf den Kreis GroB-Strehlitz. In der Tabelle VIII sind dann schlieBlich noch die Angaben uber die Zahl der deutsch und polnisch Sprechenden auf je 100 Deutsche in den einzelnen Kreisen enthalten. hlung von 1905 in dem Kreise Lublinitz die Zahl dieser Doppelsprachigen die der Deutschen ubertra£.

Download PDF sample

Rated 4.33 of 5 – based on 22 votes