By Carl Friedrich Gauß, Gesellschaft der Wissenschaften

Show description

Read or Download Carl Friedrich Gauss Werke: Neunter Band PDF

Similar german_8 books

Histologische Untersuchungen Über Endokarditis Beim Hunde

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Allgemeine und physiologische Chemie der Fette für Chemiker, Mediziner und Industrielle

Excerpt from Allgemeine und Physiologische Chemie der Fette für Chemiker, Mediziner und IndustrielleZu besonderem Danke fühlen wir uns Herrn Dr. Alfred Eisenstein für die mühevolle, sachliche Unterstützung verpflichtet. in regards to the PublisherForgotten Books publishes thousands of infrequent and vintage books.

Additional resources for Carl Friedrich Gauss Werke: Neunter Band

Sample text

Mai 1. Untere Culm. 1. Obere Culm. 41 RESULTATE. Kreis in Osten. Direct 323 0 7' 52';62 1 Beob. Reftectirt 216 48 54,93 2 » 319 52 30,27 3 » Reftectirt 220 4 19,32 4 » Direct 7 54,16 3 II 4 » 319 52 30,03 3 » Reftectirt 220 4 21,10 4 » Direct 7 55,70 3 )) Reftectirt 216 48 52,93 4 » Direct 7 55,40 3 » Reftectirt 216 48 52,22 4 » Direct » Direct 323 Reftectirt 216 48 54,21 Direct 323 323 319 52 29,17 3 Reftectirt 220 Direct 4 21,34 4 )) 319 52 28,59 3 )) Reftectirt 220 4 22,62 4 )) Direct 7 57,22 3 » Reftectirt 216 48 51,66 4 » 323 Kreis in Westen.

I Gewicht Coll. F. I 1:'58 1, 19 1, 65 0,91 8,89 9,60 12,00 8,00 2,35 1, 69 0,90 1,99 1,26 1, 39 0,87 2, 04 1, 3 1,36 1, 77 0,74 0,68 1, 38 0,84 1,26 2,96 1,42 5,33 10,91 12,00 4,00 12,00 8,89 8,89 10,00 10,91 10,91 10,00 10,91 10,91 10,91 10,91 12,00 12,00 12,00 ° 32 BESTIMMUNG DES BREITEN UNTERSCHIEDES ZWISCHEN GÖTTINGEN UND ALTONA. Stern \\ 24 25 2(; 27 28 29 30 31 32 3:1 34 35 36 37 38 39 Göttingen. \\ 0011. F. ~, 8 9 4,54 4,52 3, 26 3,49 4, 58 3, 61 4, 33 3,97 3,52 4, 16 5,04 3, 46 3, 84 4, 40 Altona.

Die Berücksichtigung dieses Umstandes macht nun eine Modification obiger Rechnungen nothwendig, obwohl am Ende in praktischer Rücksicht die Resultate gar nicht geändert werden. Bezeichnet man den eigentlichen mittlern Beobachtungsfehler, der nur von zufälligen Ursachen mit Ausschluss der Theilungsfehler herrührt, mit m, und den mittlern Theilungsfehler mit t-t, so wird der vollständige mittlere Beobachtungsfehler = v' (mm+ t-tt-t) zu setzen sein, und der mittlere Fehler eines Mittels aus a Beobachtungen, die sich auf einerlei Theilungspunkt beziehen, oder wenn WIr t-tt-t = mm6 setzen, Insofern wir also das Gewicht einer Beobachtung, ohne Theilungsfehler, zur Einheit annehmen, wird das Gewicht von a nunmehro = a l+a6 sein, und eben so die Gewichte von a', b, b' resp.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 24 votes